Flugplatz

Im Zuge der Abgabe von Maik Oertmann für das Wahlpflichtfach Computergrafik 2 entstand das Projekt Flugplatz. Entstanden ist ein lowpoly-Flughafen inklusive eines animierten Flugzeuges. Die Aufgabe bestand darin eine freie Einstellung zu wählen und dafür eine Szene zu modellieren, zu texturieren etc., die am Ende eine mindestens 10 Sekunden lange Animation ergeben. Maik hat sich für einen Flughafen und ein Flugzeug im lowpoly-Stil entschieden, da er gerne ein größeres Projekt in dieser Richtung erstellen wollte, auch privat an dem Thema interessiert ist und sich damit viel auseinandersetzt. Das Projekt wurde im Sommersemester 2018 von Prof.in Marietta Ehret begleitet.