Für alle Whistleblowerinnen und rasenden Reporter: Studiere Medienproduktion!

Mehr Informationen Zur Hochschulseite

Der Mediengorilla steht hier stellvertretend für den Bereich Journalismus. Du wolltest schon immer deine eigene Radiosendung moderieren oder hinter die Kulissen einer Radioproduktion schauen? Bei unserem Hochschulradio Triquency, hast du die Möglichkeit dich auf vielfältige Weise einzubringen. Hier hast du die Chance, deine eigenen Beiträge zu veröffentlichen und zu präsentieren. Du lernst natürlich die essentiellen Grundlagen im Bereich journalistische Darstellungsform, Recherche und Dokumentation. Der Einsatz von Technik und auch dein persönliches Management rücken dabei im Journalismus immer mehr in den Vordergrund.

Du stehst lieber als rasende Reporterin vor der Kamera? Auch das kannst du bei uns tun. Im Zuge von dem Medienprojekt DreistTV hast du die Gelegenheit, mit deinen Kommilitonen eine eigene Redaktion aufzubauen. Dir werden verschiedene Methoden zum recherchieren, dokumentieren, formulieren, präsentieren, organisieren und planen vermittelt. Dabei lernst du journalistische Darstellungsformen zu verstehen, analysieren und recherchierte Informationen selbständig in verschiedene Beiträge umzusetzen. So kannst du in der Praxisphase die Abläufe, Strukturen und Hierarchien innerhalb einer Redaktion selbst erleben.

Dein Ziel ist es in den Online-Medien zu publizieren? Kein Problem für uns! Du erstellst zum Beispiel ein multimediales Magazin oder eine interaktive Dokumentation als Ergebnis redaktioneller Arbeit. Oder du kurbelst über den Social Media Kanal des Radios oder vom DreistTV Team die Werbetrommel an. Wenn dir das Schreiben mehr liegt, kannst du diese Fähigkeiten auch im Hochschulmagazin HOCHdruck ausleben.

Die Sendungen von Radio Triquency sind innerhalb von Lemgo über die Frequenz 96,1MHz für jeden zu hören. Die produzierten Folgen für DreistTV werden auf dem DreistTV Youtubekanal und in unserem Showroom veröffentlicht. Du kannst also mit deinen eigenen journalistischen Beiträgen zum Erfolg des Projektes beitragen. Wenn du noch andere Medieninteressen hast, die hier nicht abgedeckt werden, schau dir die anderen Bereiche unseres Studiengangs wie Grafikdesign/Fotografie, Management, New Media, Film/Ton oder Computergrafik/Animation an.