Für Gimbalgötter und Tonanglerinnen: Studiere Medienproduktion!

Mehr Informationen Alle Projekte

Der Medienlöwe steht hier stellvertretend für den Bereich Film und Ton. Du hast dich schon immer gefragt, wie dein Leben verfilmt aussehen würde oder was alles hinter einer Filmproduktion steckt? In unserem Studiengang findest du bestimmt einige Antworten auf deine Fragen. Du lernst natürlich die essentiellen Grundlagen im Bereich Bewegtbildgestaltung und Lichtsetzung, sowie Foto-, Film- und Tonaufnahmetechniken. Neben allgemeinen Themen wie Schall, Akustik, Mikrofonierung und Mischung wird der Umgang mit den speziellen Softwares vermittelt. Nachdem du die Theorie in Arbeitsgruppen verinnerlicht hast, kannst du dich in den verschiedenen Departments und Positionen ausprobieren. Du hast schon eine Idee für eine Geschichte? Dann probiere dich doch mal im Drehbuch schreiben, vielleicht gehörst du bald zu den ganz Großen, wie Martin Scorsese, Sofia Coppola und George Lucas.

Kameraführung hat dich schon immer interessiert? Auch hier kannst du dich ausprobieren. Die Departments und Positionen bei der Produktion sind sehr vielseitig und in diesem Studiengang hast du die einmalige Chance alle kennenzulernen. Das Tolle daran ist, du kannst dich ausprobieren, dich ganz nach deinen Interessen und Stärken weiterentwickeln, Schwächen stärken und das ohne Vorkenntnis. Du lernst die notwendigen Arbeitsschritte für die Herstellung eines Kurzfilms und kannst diese arbeitsteilig anwenden. Dabei wirkst du an der Fertigstellung eines Kurzfilms mit und bringst deinen Arbeitsbereich kreativ in das Projekt ein. So lernst du gleichzeitig auch das Zusammenspiel der Gewerke und die Kommunikationsstruktur und Hierarchien innerhalb einer Filmproduktion.

Die fertigen Produktionen werden in Form von einer Premiere in der Hochschule veröffentlicht, im Anschluss an Festivals geschickt und wenn es gut läuft auch in unserem Showroom präsentiert. Du kannst also dein eigenes Musikvideo, deinen eigenen Kurzfilm, Imagefilm, Werbespot oder deine eigene Dokumentation drehen oder einfach mit einem Drehbuch, deinen Make-up Fähigkeiten oder deinem präzisem Schnitt und Sounddesign zum Erfolg des Projektes beitragen. Wenn du noch andere Medieninteressen hast, die hier nicht abgedeckt werden, schau dir die anderen Bereiche unseres Studiengangs, wie Grafikdesign/Fotografie, Management, Journalismus, New Media oder Computergrafik/Animation an.

Für mich bedeutet Medienproduktion alles was ich liebe, zu bündeln und zu einem vollkommenen Erlebnis zusammenzufügen. Sowohl technisch als auch künstlerisch bietet der Studiengang aufgrund seiner Vielseitigkeit alles, um eben genau das zu lernen und im Team umzusetzen. – Daniel Yanik, Filmproduktion bei Filmond, Geschäftsinhaber

Das Studium Medienproduktion in Lemgo kann sich wirklich sehen lassen – das praxisnahe Studium bereitet dich perfekt auf das Berufsleben vor. Viele Arbeitgeber suchen junge Menschen mit Erfahrungen in der Projektarbeit, schätzen crossmediale Arbeitsweisen und fordern beste Skills in den gängigsten Kreativprogrammen. Das alles bekommt man mit einem fundierten Theoriewissen durch Professoren vermittelt, die als Experte aus der Branche die Studenten auf die aktuelle „Need’s“ der Kreativwirtschaft vorbereiten. Das Studium ist deine Chance dich in allen Bereichen der Medienwelt auszuprobieren und dich dann zu spezialisieren. Mediaproduction made in Ostwestfalen-Lippe. – Tobias Stößel, Head of 4DIGITAL EDIT // ProSiebenSat. 1PLUS 4 GmbH